„Olileanya“


...ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der gegründet wurde, um hilfebedürftige Kinder und Jugendliche im Südosten von Nigeria zu unterstützen und zu fördern. 

In ihm können sich Menschen unabhängig von Alter, Religionszugehörigkeit und Nationalität zusammenschließen. 

Die Spenden kommen zu hundert Prozent bei den vorgesehenen Empfängern an, da keinerlei Verwaltungskosten anfallen. 

Die sich durch die Vereinsarbeit ergebenden Tätigkeiten werden ausschließlich ehrenamtlich erbracht. 

Das größte Projekt und die langfristig wichtigste Aufgabe von Olileanya e.V. ist die finanzielle und organisatorische Unterstützung der Vor-Ort-Arbeit in Emene/Nigeria von Gabi Ayivi (siehe Seite Projekte und Vor Ort in Nigeria).


+ + +  A K T U E L L + + + 29. September 2016 + + +

Ein neuer Brief von Gabi Ayivi aus Nigeria.
Lesen Sie hier.


+ + + A K T U E L L und  W I C H T I G + + +  

Gabriele Ayivi und der Verein OLILEANYA e.V. sind für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert.

Wenn Sie die Arbeit von OLILEANYA e.V. unterstützen wollen, stimmen Sie bitte bei der Online-Abstimmung für OLILEANYA e.V.  Folgen Sie dazu diesem Link. 

Der Deutsche Engagementpreis ist mit 10.000 € dotiert. Den Preis gewinnt, wer die meisten Stimmen bekommt. Sollte Olileanya / Gabi Ayivi diesen Preis gewinnen, könnte mit dem Preisgeld ein guter Teil des Aufbaus der geplanten Haushaltsschule in Emene/ Nigeria finanziert werden. 






+ + + 22. Februar   2016 + + +

Ein aktuelles Interview mit Gabi Ayivi zur Verleihung des "Sonderpreis Lebenswerk“  finden Sie HIER




+ + + 15. Januar 2016 + + +

Das „Schwäbische Tagblatt“, Tübingen, hat heute einen ganzseitigen Artikel über Gabi Ayivi und OLILEANYA e.V. veröffentlicht. Lesen Sie hier.





+ + + 5. Dezember  2015 + + +

„Sonderpreis Lebenswerk“ für Gabi Ayivi

Gabi Ayivi, der ersten Vorsitzenden von OLILEANYA e.V., wurde am 4.12.15 von der baden-württembergischen Sozialministerin Katrin Altpeter der diesjährige „Sonderpreis Lebenswerk“ verliehen. Lesen Sie hierzu mehr.